Sonntag, 19. Oktober 2008

Hansa Rostock schreibt Geschichte und besiegt TuS Koblenz mit 9:0

Der FC Hansa Rostock hat die TuS aus Koblenz im heimischen Ostseestadion vor 11000 Besuchern mit 9:0 besiegt. Der höchste Pflichtspielsieg der Vereingeschichte seit 1979!

So seh'n Sieger aus!


Photo: FC-Hansa.de 

Torerfolge:
1:0 Orestes (21., Kopfball, Retov)
2:0 Schindler (28., indirekter Freistoß)
3:0 Kern (32., Rechtsschuss, Schindler)
4:0 Orestes (52., Kopfball, Retov)
5:0 Richter (63., Eigentor, Schindler)
6:0 Bartels (65., Kopfball, Schindler)
7:0 Kern (76., Linksschuss)
8:0 Lense (81., Rechtsschuss, Lechleiter)
9:0 Lechleiter (90., Linksschuss, Schindler)

Aufstellung: Hahnel - Langen, Lense (89. Lukimya), Orestes, Oczipka - Retov, Fillinger (74. Bülow) - Schindler, Bartels - Kern (78. Lechleiter), Cetkovic

Kommentare:

SebK hat gesagt…

Sehr geil, ich dreh durch !!!
Höchster Pflichtspielsieg aller Zeiten !!!

GeneralUnsichtbar hat gesagt…

Da kann man doch nur herzliochen Glückwunsch sagen! TOP-LEISTUNG!:D

Anonym hat gesagt…

obwohl kein Tor gemacht heute, war Djordjije Cetkovic auch wieder klasse

Anonym hat gesagt…

Djordjije wie immer gut

Klasse Leistung Hansa!!

AFDFCH hat gesagt…

DJORDJIJE IST DER KING