Montag, 10. November 2008

OUT NOW! Original "Karate Tiger" (No Retreat No Surrender) Original Motion Picture Soundtrack by Frank Harris

Lange haben Fans und Musikfreunde darauf gewartet. Endlich ist es soweit! Der - bis Heute unveröffentlichte - Original-Soundtrack des Jean-Claude Van Damme Hits "Karate Tiger" (No Retreat No Surrender) von Komponist Frank Harris ist erhältlich. Inklusive der gesuchten Originalversion von "Hold On To The Vision" von Kevin Chalfant. Das Album wird ab sofort als digitaler Download bei der Musikplattform CD Baby angeboten. Wenn das keine guten Neuigkeiten sind.

http://cdbaby.com/cd/frankharris2

No Retreat, No Surrender - Karate Tiger
Original Motion Picture Score
composed and performed by Frank Harris
include 4 Versions of the Original Theme Song
"Hold On To The Vision" sung by Kevin Chalfant
and introducing Joe Satriani on Guitar
includes stereo versions of original mono score
and bonus tracks of original mono score
with 2008 Remixes


1 Hold On to the Vision Remix '08
2 Hold On to the Vision Orig '85
3 Hold On Lionshare Remix '87
4 Hold On to the Vision Karaoke
5 Training Sequence Remix '08
6 Training Sequence Orig '85
7 Opening Credits Remix '08
8 Opening Credits Orig '08
9 Ask Me to Stay Remix '08
10 Ask Me to Stay Orig '85
11 Bottle and a Song Remix '08
12 Disco Scene Orig '85
13 Bonus Tracks 1
14 Bonus Tracks 2
15 Bonus Tracks 3


Download: CDBaby.com

Finally after 22 years of waiting, fans of the movie “No Retreat No Surrender” and “Karate Tiger” can enjoy the original musical score by me via digital download that will include four versions of the main theme song “Hold on to the Vision”. Unfortunately for reasons that are not entirely clear to me to this day, the version of “No Retreat No Surrender” that was released in the USA did not include my original score. This music however, does exist in the versions found in Europe, Australia, New Zealand, Asia etc.. Fans have been asking for this music for many years and the difficulty of getting permission from the original film company “Seasonal Films” out of Hong Kong, has been challenging. Fortunately, we now have a co-venture to make this possible. I want to express my great appreciation to Kevin Chalfant for singing his heart out on the theme as the song would not be the same without his great vocal. A little known fact about this magical theme song is that I hired in 1985 a yet to be discovered guitar player named Joe Satriani (yes, the now internationally known guitar God) who came over to the studio and laced the amazing guitar solo that has become one of the signature elements of the tune, and exemplifies the early sound of the legendary Satriani. Because I had only a short three weeks to complete 93 cues including 4 vocal songs and the theme song, I didn’t have time to get some of the music exactly how I wanted it, so I’ve taken this opportunity to re-perform and re-mix the theme song as well as a few other selected tracks. This wasn’t easy because when I dug out the old master 2-inch analog tapes, they were shedding (meaning they were disintegrating) so badly, they didn’t play at all. After much effort, I then restored these tapes and successfully transferred the original tracks to the digital domain. For the theme song, I used the original vocal track and the Satriani guitar track but replayed many of the keyboard tracks and of course, remixed it. Also, at the time of composing the score, the producers asked me to deliver all of the tracks in “mono”, which is what is embedded in the movie now. But luckily at that time I mixed the theme and other selected cuts in stereo and archived them so I’m including the “original version” of the theme but in stereo. I’m also including a remix that was done by my engineer and friend Ray Pyle in 1987, at the infamous Lion Share recording studios which was home to many hit records including “We are the World” etc. Also, I made a special instrumental/karaoke mix as well for those who might enjoy singing along. The bonus tracks are selected tracks and cues from the original mono score that I re-mastered and stereo-ized to the best of my abilities. This has been a very long and arduous journey in getting these songs to a place where everyone can finally hear them the way in which they are supposed to be heard. I hope you all enjoy the music. For more information about the music and myself please visit www.frankharrismusic.com

Read also the Full Exclusive Frank Harris
Interview with Martin Hentschel HERE


Besonderen Dank & Gruß an
Mr. Frank Harris!


No Retreat No Surrender Original Soundtrack Album
© 2008 Frankie Business (ASCAP) and
Season Fim Corp. Hong Kong (634479932199)

Kommentare:

actionhero hat gesagt…

Also ich hab mir mal im Cinefacts-Forum paar Sachen durchgelesen. Ist schon lachhaft wie manche da über das Original hier hetzen, heben jeden kleinen Mangel hervor und erfinden teilweise welche hinzu. Fakt ist Frank Harris hat es niemals nötig sich mit kleinen Projektchen zu duellieren. Viele Soundtracks kamen leider erst nach Jahrzenten raus ich nenne hier Punisher,Bloodsport,Kickboxer.... Viele Nörgler haben keine Ahnung von der Materie. Aber egal ich bin sehr froh das endlich alles draussen ist. Beachtlich aus alten Liedern noch soviel rauszuholen. Die echten Fans und Freunde des Films wissen es zu schätzen und sehen es wie ich. Original ist immer erste Wahl, das ist so bei Film, das ist so bei Kleidern und es wird sich nichts daran ändern

Anonym hat gesagt…

Was Fakt ist, sollte man mal mit den Mitglieder des Projektes "No Surrender" besprechen, bevor man hier irgendwelchen Unsinn postet. Was Frank Harris nötig hat, sieht man doch hier. Den Soundtrack von Bloodsport und Kickboxer habe ich schon seitdem der Film herauskam, aber das nur mal nebenbei...

actionhero hat gesagt…

Hallo du Schlauberger, wie bereits erwähnt hast du keine Ahnung von der Materie. Von Bloodsport und Kickboxer gibt es jeweils den Soundtrack (welchen du besitzt) mit den gesungenen Liedern des Filmes. Die Scores allderdings kamen erst diese Jahre raus und zwar in limitierter Auflage circa. 500 Stück. Hier schau:

http://www.cduniverse.com/search/xx/music/pid/7432182/a/Bloodsport+-+Original+Soundtrack.htm

und hier scrolle ein bisschen runter:

http://soundtrackcollector.com/catalog/soundtrackdetail.php?movieid=45026

Wäre das geklärt. Zudem gibt es nichts zu besprechen. Ihr meckert doch im Cinefacts rum wie kleine Kinder, was mir auch egal ist. Von mir bekommt ihr keine 10 Euronen. Original ist da jeder is happy. Wenn ihr den Rebellen Trupp spielen wollt tut es halt. Ich trink mal en Red Bull, cu.

Martin Hentschel hat gesagt…

Leute, bitte keinen Streit!

Freut euch einfach das der Original Soundtrack zu "Karate Tiger" draussen ist.

Chaki hat gesagt…

DER.SOUNDTRACK.IST.BOMBE!

Anonym hat gesagt…

Zuerst einmal gehöre ich nicht zu dem Projekt No Surrender. Ich habe da meine eigene Meinung. Zweitens: Drück dich doch einfach klarer aus, dann versteht man dich vielleicht auch. Und Drittens: Wieso sollten die von Dir 10 Euro bekommen. Gab es Taschengeld?

actionhero hat gesagt…

Was gibts da da unklares? Du hast von nix eine Ahnung und laberst uns hier mit deinen unqualifizierten Floskeln voll. Hör du deine Coverliedchen, wir ergötzen uns an den Originalen und dem kompletten Score. Woher du deine 10 Euro hast will hier nicht mal einer aus Hamburg wissen.

kingoftheswing hat gesagt…

alda was geht denn hier uppp??!!

Anonym hat gesagt…

Echt lachhaft, was hier abgeht. Aber Hamburg, das erklärt ja einiges. Macht Dir keine Gedanken, das entschuldigt beinahe alles :-))

actionhero hat gesagt…

Jep, das erklärt das du hier Fallobst wärst ;-)

actionhero hat gesagt…

übrigens komm ich nicht aus Hamburg. Ich meinte das du hier dein Geld verdienst,aber egal ;-) Pointe Blank

Anonym hat gesagt…

Du hast definitiv zu viele von diesen Filmen geschaut. Wenn die Worte nicht mehr so wollen, kann man ja noch zuschlagen. Ja, hab nicht anderes erwartet. Das zeigt aber auch das Niveau von diesem Blog hier. Schade...

actionhero hat gesagt…

Du wirst schnell und direkt nur mit Chi!!!!

Anonym hat gesagt…

schöne filmusik danke für die info

..**:::: dixie sengs **:::::: hat gesagt…

die coverversion der sänger hat niemals die stimme
wie kevin
hoert sich so platt an - das is halt so
der beat is ok, aber dem seine stimme. vermittelt gar nicht das 80er feeling .original ist besser

BEN hat gesagt…

DA KAUF ICH LIEBER DIE NO SURENDER VERSION DENN DIESE IST BILLIGER ICH BIN KARATEFAN UND KENN ALLE FILME VON JACKY CHAN BRUCE LEE ABA GIBTTS AUCH DIE CD ZUM KAUFEN?

SebK hat gesagt…

Endlich hat das warten ein Ende und ich bekomme doch noch das Original !!! Danke für die Infos :)

Anonym hat gesagt…

voll gut

dochheul hat gesagt…

perfekte soundqualität spitzenmässig ! ! ! !

dioli hat gesagt…

ich habs m ir geladen und bin begeistert - in meiner anlage, in meinemipod, auf meinem handy usw - überall läuft dieser geniale soundtrack rauf & runter

Anonym hat gesagt…

Ich finde den soundtrack auch total geil, aber warum werden hier Kommentare gelöscht ? Versteh ich nich.

Anonym hat gesagt…

great OST

Anonym hat gesagt…

Kevin's voice - unerreicht!!!!!!

deutsches cover project ist schlecht weil der singer macht es so schlecht nach und guitar ist verzerrt

Anonym hat gesagt…

An den Schreiberling über mir:
Deine Meinung in allen Ehren. Das ist alles Geschmackssache.
Ich finde beides gut, sowohl Original als auch diese Neufassung !
Aber ich denke es wäre für dich besser gewesen, die Schule nicht nach der vierten Klasse ab zu brechen. Und ich spreche von der Sonderschule.
Dein Satzbau schreit zum Himmel. Von Artikeln hast du wahrscheinlich in deinem Leben noch nie was gehört und vielleicht solltest du dich mal entscheiden, ob du Englisch oder Deutsch schreiben möchtest.
Ich kann nicht verstehen wie sich manche durch ihre Beiträge jedes mal zum August machen und dann noch erwarten, daß man sie Ernst nimmt.

Gruß,
Thomas aus München